Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK April 2017

Eisenbahn-Kurier April 2017

  • »»Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Neue Fahrzeuge: Traxx 3 für DB-Fernverkehr
  • VEB Ammen­dorf: Wag­gons für die Sow­je­tu­nion
  • Mod­ell­gleis: Beton­schwellen per­fekt gestal­tet

Die Mai-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 7. April bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

Win­ter­fahrplan bei der Bäder­bahn

mecklenburgFoto: Dierk Lawrenz

Mit Voll­dampf zum Fahrplan­wech­sel auch bei der Molli-Bahn in Meck­len­burg: Vom Novem­ber 2010 bis zum 20. April 2011 gilt der Win­ter­fahrplan und bietet ein zweistündi­ges Zugange­bot zwis­chen Bad Doberan, Heili­gen­damm und Küh­lungs­born. Auch im Herbst und Win­ter ist eine eine Dampfzug­fahrt durch die herb­stliche Küsten­land­schaft im her­rlich frischen Seewind ein ein­ma­liges Erleb­nis. Mehr zum Fahrplan und zur Meck­len­bur­gis­chen Bäder­bahn gibt es unter www.molli-bahn.de.

Den von der Molli-Bahn und dem Eisenbahn-Kurier her­aus­gegebene Kalen­der zum 125-jährigen Jubiläum im kom­menden Jahr erhal­ten Sie an den Bahn­höfen in Bad Doberan, Heili­gen­damm und Küh­lungs­born sowie beim Eisenbahn-Kurier unter www.ekshop.de (Bestell­num­mer 497).

Win­ter­fahrplan am Brocken

Foto: Dierk LawrenzFoto: Dierk Lawrenz

Seit dem 1. Novem­ber 2010 ist bei den Harzer Schmal­spur­bah­nen der Win­ter­fahrplan in Kraft getreten. Auch wenn in Wernigerode der Win­ter noch auf sich warten lässt, so kom­men die Dampfloks der HSB auf dem Brocken mehrmals täglich mit dem ersten Schnee der Sai­son in Berührung. Hier hat sich 99 7239 am 22. Okto­ber  in der stür­mis­chen Schnee­land­schaft des Gipfels zur Rück­fahrt nach Drei Annen Hohne bereit gemacht.

Mehr zum Win­ter­fahrplan der HSB ist auf der Home­page www.hsb-wr.de zu finden, Bücher und DVD zu den HSB und den Eisen­bah­nen im Harz gibt es im ekshop.de.

EC 31 let­zt­ma­lig in dieser Sai­son nach Kopen­hagen

kopenhagen

Der mor­gendliche EC 31 von Ham­burg nach Kopen­hagen verkehrte am 25.10.2010 let­zt­ma­lig in dieser Fahrplan­pe­ri­ode. Der sonst mit einem IC3 gefahrene Zug verkehrte an diesem Tag aus­nahm­sweise mit dem 605 005, der hier kurz vor der Abfahrt um 7.25 Uhr am Bahn­steig im Ham­burger Haupt­bahn­hof zu sehen ist.

Ein Denkmal für die LVT der DR

Steuerwagen voraus – Rauchfahne im Schlepp
VT 4.12.001 mit Beiwagen
Der „Grenzpendel“ am Hafen von Děčín
LVT unter Palmen auf Kuba
Steuer­wa­gen voraus – Rauch­fahne im SchleppAuf­nahme: Dieter Wün­schmann
1/4 
start stop bwd fwd

Die „Leicht-Verbrennungstriebwagen“ (LVT) der Bau­reihe VT 2.09 der ehe­ma­li­gen Deutschen Reichs­bahn (DR-Ost) sind inzwis­chen Kult bei den Eisen­bah­n­fre­un­den. Grund genug für den EK, den als „Blut­blasen“ oder „Fer­keltaxen“ bekan­nten kleinen Trieb­wa­gen ein eigenes Bau­rei­hen­buch zu wid­men.

Weit­er­lesen

Son­derzug für Pankow

ddr-1

Manche west­liche Politiker/Staatsoberhäupter hat­ten einen, Hitler und Göring hatte einen, Mus­solini eben­falls und Erich Honecker natür­lich auch: einen Son­derzug – auch wenn Honey mit diesem wohl nicht nach Berlin-Pankow gefahren sein wird …

Weit­er­lesen

Kalen­der 2011

EK-Kalender Edi­tion 2012

Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
Mit Klick direkt zur Bestellung im EK-Shop
01/17 
start stop bwd fwd

Da haben drei Top-Produkte zusam­menge­fun­den: Her­vor­ra­gende Bild­reproduktion – ein­drucksvolle Natur– und Tech­nikmo­tive – die beliebten EK-Kalender.

Weit­er­lesen

95 Jahre Kopf­bahn­hof Leipzig

leipzig_1
leipzig_2
leipzig_3
leipzig_4
leipzig_5
1/5 
start stop bwd fwd

Der Leipziger Haupt­bahn­hof wurde im Jahr 1915in Betrieb genom­men.
Aber was macht ihn so beson­ders?

  • Mit einer Fläche von fast 85.000 Quadrat­metern ist er flächen­mäßig …

Weit­er­lesen

Weit­ere Beiträge …