Der Eisenbahn-Kurier wünscht­ allen Kun­den, Geschäftspart­nern und allen Eisen­bah­n­fre­un­den ein fro­hes Oster­fest – mit viel Son­nen­schein im Kreis ihrer Fam­i­lien oder erleb­nis­re­ichen Aktiv­itäten bei den Eisen­bah­nen, Eisen­bah­n­museen und Museumsbahnen­.

FROHEOSTERN-2014

Ihre EK-Verlag GmbH

Generelle Teil­nah­mebe­din­gun­gen für Gewinn­spiele

Diese Teil­nah­mebe­din­gun­gen gel­ten für alle Gewinn­spiele, die von der EK-Verlag GmbH (nach­fol­gend kurz „Ver­lag“) im Inter­net oder son­sti­gen Pub­lika­tio­nen ver­anstal­tet wer­den.

Die Teil­nahme an Gewinn­spie­len und die Gewin­n­chance hängt in keiner Weise von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruch­nahme von ent­geltlichen oder unent­geltlichen Leis­tun­gen ab.

Der Ver­lag hat das Recht, Teil­nehmer zu dis­qual­i­fizieren und von der zukün­fti­gen Teil­nahme an der Ver­losung auszuschließen, die den Teil­nah­mevor­gang, das Spiel und/oder das Gewinnspiel-Angebot manip­ulieren bzw. dieses ver­suchen. Dies gilt auch für Teil­nehmer, die schuld­haft gegen die Teil­nah­meregeln ver­stoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise ver­suchen, die Ver­losung zu bee­in­flussen. Der Ver­lag hat eben­falls das Recht, Teil­nehmer auch ohne Angabe von Grün­den aus der Ver­losung auszuschließen. Der Ver­lag haftet nicht, wenn Dateneingaben (oder E-Mails) eines Teil­nehmers bei Gewinn­spie­len nicht den aufgestell­ten Anforderun­gen entsprechen und dadurch nicht vom Web­sys­tem akzep­tiert wer­den. Der Ver­lag haftet nicht bei Zer­störung der Daten oder bei Dieb­stahl. Der Ver­lag haftet eben­falls nicht bei Manip­u­la­tion der Daten durch die Teil­nehmer oder Dritte.

Der Ver­lag behält sich das Recht vor, das Gewinn­spiel ganz oder teil­weise abzubrechen, zu unter­brechen sowie die Teil­nah­me­fris­ten zu verän­dern. Dies gilt ins­beson­dere, wenn das Gewinn­spiel nicht plan­mäßig laufen kann, z.B. bei Com­put­er­fehlern und/oder aus son­sti­gen tech­nis­chen und/oder rechtlichen Grün­den, die die Organ­i­sa­tion, die Sicher­heit und/oder die reg­uläre Durch­führung des Gewinn­spiels bee­in­flussen. Der Ver­lag ist berechtigt, die Bedin­gun­gen für das Gewinn­spiel zu ändern.

Jeder Teil­nehmer erk­lärt sich mit seiner Anmel­dung damit ein­ver­standen, dass seine für das Gewinn­spiel notwendi­gen per­sön­lichen Daten (Name, Alter, E-Mail-Adresse) auf elek­tro­n­is­chen Daten­trägern gespe­ichert und vom Ver­lag für Gewinn­spielzwecke einge­setzt wer­den. Der Ver­lag stellt die Beach­tung der geset­zlichen Daten­schutzbes­tim­mungen sicher.

Es gilt auss­chließlich deutsches Recht, auch wenn der Teil­nehmer seinen Wohn­sitz /Firmensitz im Aus­land hat.

Eine Barauszahlung von Sach­preisen ist aus­geschlossen.

Jeder Teil­nehmer erk­lärt sich damit ein­ver­standen, dass sein Name im Gewin­n­fall im Inter­net sowie gegebe­nen­falls in weit­eren Pub­lika­tio­nen veröf­fentlicht wird.

Bei Gewinn­spie­len, bei denen die Teil­nehmer Fotos per Post und/oder per E-Mail ein­schicken und/oder per Internet-Formular hochladen kön­nen, gilt: Einge­sandte Fotos wer­den von der Redak­tion auf Tauglichkeit geprüft und gegebe­nen­falls veröf­fentlicht. Es besteht kein Anspruch auf Veröf­fentlichung. Es besteht kein Anspruch auf Rück­sendung des Bildes, daher bitte gegebe­nen­falls Kopien schicken. Es dür­fen nur Fotos einge­sendet wer­den, für die die Bil­drechte vor­liegen. Bei Fotos, die uns auf diesem Wege zuge­hen, gehen wir vom Ein­ver­ständ­nis zur Veröf­fentlichung des Fotos im Inter­net sowie son­sti­gen Pub­lika­tio­nen aus.

Wird der aus­gelobte Gewinn dem Ver­lag von einem Sponsor/Werbepartner zur Ver­fü­gung gestellt, hat der gewin­nende Teil­nehmer einen Anspruch auf Her­aus­gabe des Gewinns nur gegen den Spon­sor, nicht gegen den Ver­lag. Von der Teil­nahme aus­geschlossen sind alle Angestell­ten, Mitar­beiter und Berater des EK-Verlages. Dies gilt ebenso für die Fam­i­lien­ange­höri­gen der genan­nten Per­so­nen.

Der Rechtsweg ist für die Durch­führung des Gewinn­spiels, die Gewin­nentschei­dung und auch die Gewin­nauszahlung bzw. Gewinnher­aus­gabe aus­geschlossen.

reiseauskunft-der-bahn

Sparpreisfinder

Abfahrt-und-Ankunft

Der Video-Tipp

tradition-trailer

eisenbahnplaner-1

eisenbahnplaner-1

Suche

let­zte Seit­enän­derung

  • Zuletzt aktu­al­isiert: Sam­stag, 19 April 2014, 14:43.

Neue Beiträge aus EBJ

Gesamt­pro­gramm 2014

sommerkatalog-2014

»» zum Durch­blät­tern

Neue Videos

Taiga­trom­mel, Tatra und Tra­bant

aus der Serie taigatrommel-tatra-trabant-8332Bahn­geschichte

Ein bunter Bilder­bo­gen über den Verkehr bei Eisen­bahn, Nahverkehr und auf der Straße in der dama­li­gen DDR

Weit­er­lesen…

Dres­den und seine Dampf­schiff­fahrt

aus der Serie dresden-dampfschifffahrt-8288-300Schiffe

Die älteste Rad­damp­fer-Flotte der Welt in einer faszi­nie­ren­den Film­doku­men­ta­tion

Weit­er­lesen…

Neue Zeitschriften

Modellbahn-Kurier 44

Stadt, Land, Fluss

MK44-1744-120Anla­gen­bau und –gestal­tung – eine der schön­sten Seiten unseres Hob­bys. Wir stellen zwölf Baupro­jekte zu höchst unter­schiedlichen The­men vor – z.B.:

  • Con­tain­erverkehr im Hafen
  • Lasercut-Antriebe
  • Feld­bahn im Küsten­schutz
  • Stadt­bahn­bau mit Gips und Kar­ton
Weit­er­lesen…
Modellbahn-Kurier Spe­cial 15:

Fasz­i­na­tion Spur 1 Modellbahn-Kurier Special – Faszination Spur 1

Das neue Spur-1-Magazin bietet eine bre­ite Palette an The­men, von Messe-Neu­heiten über Fahr­zeug­por­träts und Bau­berich­te bis zur An­la­gen­pla­nung.

  • Aktuell: Märklins neue P8
  • Neue Gleise von KM1
  • Anla­gen­porträt: „Lehmanns­burg“ mit Glei­plan
  • Märklins Schüttgut­wa­gen, gesu­pert
  • Der Kit­tel und die Bau­reihe 95
Weit­er­lesen…

Im Stadtverkehr 4/14

Stadtverkehr-Titel 3/2014… finden Sie:
|•| Karl­sruhes Kom­bilö­sung kommt voran |•| ZeEUS: Das Elek­trobus­pro­jekt der UITP |•| TW3000: Han­novers neue Stadt­bah­n­gener­a­tion |•| »» zur Web­site des stadtverkehr

Rezen­sio­nen

Akkublitz und Zigarre – Die Bau­rei­hen 515 und 517

Fazit: Die mit­tler­weile aus­gestor­bene Trak­tion­sart der Akkutrieb­wa­gen beherrschte jahrzehn­te­lang den Betrieb auf diversen Neben­bah­nen. Da die Aus­musterung der let­zten Fahrzeuge auch schon wieder über 15 Jahre her ist, ist dieser Bild­band umso erfreulicher. Er vere­int her­vor­ra­gende Fotos aus den let­zten Jahrzehn­ten der Akkutrieb­wa­gen der Bun­des­bahn zu einem schö­nen Aus­flug in die Ver­gan­gen­heit. Da auch einige Rar­itäten vorhan­den sind und die Texte und Bil­dun­ter­schriften diverse Details und inter­es­sante Fak­ten des Ein­satzes ver­raten, ent­stand ein schönes Bild­por­trait der bei­den Akkutrieb­wa­gen der späten Bun­des­bah­nepoche …

 4 von 5 Ster­nen – elektrolok.de

Akkublitz und Zigarre – Die Bau­rei­hen 515 und 517Bestell­num­mer 388 im ekshop.de

EK-Newsletter

 
BriefAT Immer zügig informiert – unverbindlich und kosten­los!

Hier anmelden!

Kopie von db58