Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

ek 2017 10

Eisenbahn-Kurier Okto­ber 2017

  • »»Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Super-GAU beim Tun­nel­bau: Desaster in Ras­tatt
  • Vor­bild und Mod­ell: Henschel-BBC DE 2500BR 202
  • Mod­ell­bahn: Eisen­bah­n­reise ins Bur­gund

Die November-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 13. Okto­ber bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

10.000 ehre­namtliche Arbeitsstun­den für den Bah­n­park Augs­burg

x500kdVereine im BahnparkStolze Bilanz: Über 10.000 ehre­namtliche Arbeitsstun­den leis­teten die rund 350 Mit­glieder der fördern­den Vere­ine im zurück­liegen­den Jahr 2016 im Bah­n­park Augs­burg. Foto: Bah­n­park Augs­burg

Sie fahren als Lok­führer und Heizer auf Dampfloko­mo­tiven, arbeiten bei der Restau­rierung von his­torischen Loko­mo­tiven, bauen und betreiben eine Mini-Bahn für Kinder oder forschen zur Geschichte von Exponaten. Sieben Vere­ine und Arbeits­grup­pen aus Nah und Fern mit zusam­men rund 350 Mit­gliedern engagieren sich beim Auf­bau des Kul­tur– und Muse­um­spro­jek­tes Bah­n­park Augs­burg. Nun zogen die fördern­den Vere­ine Bilanz für das Jahr 2016: Ins­ge­samt leis­teten die Ehre­namtlichen über zehn­tausend Arbeitsstun­den und tru­gen damit entschei­dend zum Erhalt und zur nach­halti­gen Umnutzung eines der größten Indus­triedenkmäler Bay­erns bei.

Quelle: Bah­n­park Augs­burg