Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Juli 2017

Eisenbahn-Kurier Juli 2017

Die August-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 14. Juli bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

Neue Design-Lok im Fuhrpark der Rhein­Cargo

x500RC Lok 500 Jahre Reformation 04 Foto RheinCargo 2000185 5899 erin­nert an „500 Jahre Ref­or­ma­tion“. Foto: Rhein­Cargo

Der Logis­tik­di­en­stleiter Rhein­Cargo schickt im Luther-Jahr 2017 eine beson­dere Loko­mo­tive auf die Strecke. Eine E-Lok der Bau­reihe 185 wurde mit einem aufwendi­gen Design zum Thema „500 Jahre Ref­or­ma­tion“ verse­hen und ist ab sofort im bun­desweiten Schienengüter­verkehr im Ein­satz.


Die Veröf­fentlichung der 95 The­sen von Mar­tin Luther im Jahre 1517 bildete den Auf­takt zur Ref­or­ma­tion in Deutsch­land – ein his­torisches Ereig­nis, das die Welt nach­haltig verän­derte. 500 Jahre danach wird das Refor­ma­tion­sju­biläum 2017 in ganz Deutsch­land mit zahlre­ichen Ver­anstal­tun­gen gefeiert. Aus diesem Anlass hat Rhein­Cargo in Zusam­me­nar­beit mit der Loc & More GmbH eine elek­trische Loko­mo­tive aus ihrem Fuhrpark zu diesem Thema gestal­tet. Das Design ziert ein Kon­ter­fei Mar­tin Luthers, ver­bun­den mit dem Bibel-Zitat „Am Anfang war das Wort“.


Rhein­Cargo steht für umwelt­fre­undliche Trans­porte auf der Schiene und ver­fügt über eine der mod­ern­sten Lok-Flotten in Deutsch­land. Mit der neu gestal­teten Mas­chine greifen wir ein aktuelles Thema auf und set­zen im Schienengüter­verkehr auch optisch einen Akzent“, erk­lärt Daniel Jacobs, Leiter Fahrzeug­man­age­ment bei Rhein­Cargo.


Ihr umfan­gre­iches Leis­tungsport­fo­lio stellt Rhein­Cargo im Mai 2017 auf Europas größter Logis­tikmesse, der „trans­port logis­tic“ in München, vor. Rhein­Cargo ist dort vom 9. bis 12. Mai 2017 in Halle B3 am Stand Nr. 221/322 anwe­send.

Quelle: Rhein­Cargo