Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Juli 2017

Eisenbahn-Kurier Juli 2017

Die August-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 14. Juli bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

Bom­bardier gewinnt Good Design Award MOVIA-U-Bahn in Stock­holm

xx500xoriginalFoto: Bom­bardier Trans­porta­tion

Bom­bardier Trans­porta­tion hat für das Design seines BOM­BARDIER MOVIA-C30-U-Bahnprojekts für die schwedis­che Stadt Stock­holm den renom­mierten GOOD DESIGN® Award gewon­nen. Die Ausze­ich­nung würdigt das markante Außen­de­sign der U-Bahn als klaren Aus­druck skan­di­navis­chen Stils, der zu einer unver­wech­sel­baren Ikone der Stadt wer­den wird.

Michael Sohn, Head of Indus­trial Design bei Bom­bardier Trans­porta­tion in Hen­nigs­dorf, sagt: „Unsere Moti­va­tion war der Wun­sch, ein einzi­gar­tiges Fahrzeug mit hohem Wieder­erken­nungswert zu schaf­fen, das die Fahrgäste begeis­tert. Bom­bardier und die Stock­holmer Verkehrs­be­triebe (SL) haben sehr viel Wert darauf gelegt, ein Design zu entwick­eln, das im Hin­blick auf Mate­ri­alien und For­men Ein­fach­heit und Ehrlichkeit aus­drückt und dabei den einzi­gar­ti­gen visuellen Stil Stock­holms ver­mit­telt.“

Ein beson­ders prä­gen­des Ele­ment des Außen­de­signs der neuen U-Bahn-Züge für Stock­holm ist die kun­den­spez­i­fisch entwick­elte LED-Beleuchtung. Dieses unver­wech­sel­bare Licht­band beleuchtet erst­mals den Rah­men um die Wind­schutzscheibe vorn und hin­ten am Zug und ver­leiht dem Fahrzeug sein charak­ter­is­tis­ches Erschei­n­ungs­bild. Dies unter­stre­icht nicht nur die markante Ästhetik und die Ein­flüsse skan­di­navis­chen Designs, son­dern zeich­net die C30 auch ein­deutig als Bombardier-Produkt aus.

Quelle: Bom­bardier Trans­porta­tion