Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Dezember 2017

Eisenbahn-Kurier Dezem­ber 2017

  • »»Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Mod­erne Züge: Der Twindexx von Bom­bardier
  • Alte Loks: Über­sicht der erhal­te­nen Reko-50er
  • Messe Leipzig: Großer Bahn­hof für kleine Bah­nen

Die Januar-Ausgabe 2018 liegt für Sie ab 8. Dezem­ber bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …

Die DR in den 80er Jahren

Das let­zte Jahrzehnt der Deutschen Reichs­bahn

Die DR in 80er Jahren – Bestellnummer 8407Die achtziger Jahre bei der DDR-Reichsbahn sind von Man­gel­wirtschaft geprägt. Die Ölkrise stoppt fast alle ölge­feuerten Dampfloko­mo­tiven, sorgt aber für eine Renais­sance im Dampf­be­trieb. Die Beschaf­fung neuer Diesel– und Elek­troloko­mo­tiven kommt nur schlep­pend voran. Zwar erre­ichen die Bau­rei­hen 119, 204, 132, und 250 ihre endgülti­gen Stück­zahlen, trotz­dem wird erst 1988 vom Dampf Abschied genom­men. Trotz aller Prob­leme wird das Elektrifizierungs-Programm weiter ver­folgt. Ab 1984 beginnt die Serien­liefer­ung der neuen Bau­reihe 243.

Begleiten Sie uns durch das let­zte Jahrzehnt der Deutschen Reichs­bahn. In span­nen­den Szenen zeigen wir Ihnen die Ereignisse bis zur Wende im Novem­ber 1989.

Laufzeit: ca. 58 Minuten