Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Juli 2017

Eisenbahn-Kurier Juli 2017

Die August-Ausgabe 2017 liegt für Sie ab 14. Juli bei Ihrem Händler bereit

Weit­er­lesen …
EK-Special 120

Gren­zverkehre

EK-Special 120: Grenzverkehre; Bestellnr. 7013Gren­zen­loser Verkehr: Seit den späten neun­ziger Jahren erle­ichtern zunehmend leis­tungs­fähige Mehrsys­tem­fahrzeuge einen län­derüber­greifenden Ein­satz. Das EK-Special beschreibt die Fortschritte, welche in den zurück­liegen­den Jahrzehn­ten im gren­züber­schre­i­t­en­den Schienen­verkehr zwis­chen Deutsch­land und seinen Nach­bar­län­dern erre­icht wor­den sind. Zudem wer­den der heutige Verkehr und Fahrzeugein­satz nach Bel­gien, Däne­mark, Frankre­ich, Lux­em­burg, in die Nieder­lande, nach Öster­re­ich und Polen, in die Schweiz sowie nach Tschechien vorgestellt

Doch gren­züber­schre­i­t­en­der Eisen­bah­n­verkehr in Europa wird heute noch immer durch zahlre­iche nationale Vorschriften und abwe­ichende Sys­teme gehemmt. So erschw­eren bis heute beispiel­sweise unter­schiedliche Zug­bee­in­flus­sungssys­teme und nationale Befind­lichkeiten die von der Europäis­chen Union angestrebte Inter­op­er­abil­ität im europäis­chen Schie­nen­verkehr, auch hierüber lesen Sie im aktuellen EK-Special.

  • Vor­wort
  • Schienen­stränge über Gren­zen
    Der lange Weg zum europäis­chen Bah­n­verkehr
  • Gren­zübergänge
    Däne­mark – Deutsch­land
    Polen – Deutsch­land
    Tschechis­che Repub­lik – Deutsch­land
    Öster­re­ich – Deutsch­land
    Schweiz – Deutsch­land
    Frankre­ich – Deutsch­land
    Lux­em­burg – Deutsch­land
    Bel­gien – Deutsch­land
    Nieder­lande – Deutsch­land

7013 blick ins heft