Nur noch bis Freitag: 

alpen vectron

Viergleisiger Ausbau München—Augsburg: Fahrplanänderungen Anfang Juni

MunchenEin IC mit der Baureihe 120 verlässt den Hauptbahnhof München.
Foto: Norbert Prochnow

[26. Mai 2011 (DB)] Zum Abschluss des viergleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Augsburg - München muss die Deutsche Bahn noch die neuen und die alten Gleise miteinander verbinden und verschiedene signaltechnische Arbeiten vornehmen.

Dies geschieht in den ersten Junitagen zwischen Mering und Althegnenberg. Im Regional- und Fernverkehr kommt es zwischen dem 2. Juni, 18 Uhr bis 6. Juni, 5 Uhr zu Zugumleitungen, Ausfällen und Fahrplanänderungen.

Alle Regionalzüge werden zwischen Mering und Pasing über Geltendorf umgeleitet und erhalten dort einen zusätzlichen Halt. Dadurch erreichen die Züge bei ihrer Ankunft München 20 bis 40 Minuten später. Die Reisenden werden gebeten, auch die dadurch geänderten Abfahrtszeiten zwischen Augsburg und Mering zu beachten. Reisende mit Fahrziel/Startbahnhof Althegnenberg, Haspelmoor sowie Mammendorf benutzen bitte die Ersatzbusse, die zwischen Mering und München Hbf (mit allen Unterwegshalten) verkehren. Die Reisezeit verlängert sich um bis zu 75 Minuten.

DB10965-2abDer Fugger-Express verkehrt mit Triebwagen der Baureihe 440. Foto: DB

Am Freitag, 3. Juni entfällt der Fugger-Express mit den Abfahrtszeiten in München um 16.09 Uhr, 17.11 Uhr, 17.51 Uhr und 18.13 Uhr sowie um 6.17 Uhr, 6.50 Uhr, 7.16 Uhr, 7.57 Uhr und 17.10 Uhr ab Augsburg. Die Reisenden werden gebeten auf eine frühere oder spätere Verbindung auszuweichen. Reisende zwischen Augsburg und München können auch die im Ersatzfahrplan besonders gekennzeichneten Fernverkehrszüge (ICE, IC, EC) ohne zusätzlichen Aufpreis benutzen (allerdings nicht immer mit Sonderangeboten wie z. B. Bayern-Ticket oder Schönes-Wochenende-Ticket).

Die genauen Einschränkungen können den Handzetteln entnommen werden, die in den Zügen und an den Bahnhöfen ausliegen. Auch beim Fernverkehr kommt es zu Fahrplanänderungen mit Umleitungen über Ingolstadt/Geltendorf sowie Haltausfällen.

Die Baustelleninformationsbroschüre mit dem geänderten Fahrplan zur Baumaßnahme ist als Sonderinformation bei der Kursbuchstrecke 980 im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten online gestellt. Die Fahrgastinformation erfolgt anhand von Aushängen an den Bahnhöfen. Die Deutsche Bahn informiert ihre Kunden auch am Telefon unter der Servicenummer 0800 5 99 66 55 (kostenlos, Tag & Nacht).