Wir wünschen allen Kunden und Geschäftspartnern, allen Autoren und Mitarbeitern sowie allen Freunden des Hauses schöne und fröhliche Pfingsten. Genießen Sie - mit Abstand und Rücksichtnahme - das schöne Wetter und die wieder zugänglichen Erholungsmöglichkeiten.

Mit herzlichen Grüßen, bleiben Sie gesund!
Ihr Eisenbahn-Kurier

pfingsten

sonderabo

Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK Juni 2020

Eisenbahn-Kurier Juni 2020

  • »» Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Neue Fahrzeuge: Die Vectron-Flotte der SBB
  • Dampfbetrieb: Reichsbahn-Öler im hohen Norden
  • Modellbahn: Moderne Fabrik als Modulsystem von Faller

Die Juli-Ausgabe 2020 liegt für Sie voraussichtlich ab 12. Juni bei Ihrem Händler bereit

Weiterlesen ...

Schwerer Bauzug auf dem Weg in den Norden

00001 350

Foto: Erik Körschenhausen

[23. Mai 2020]

  • Am 20. Mai 2020 überführte die österreichische RTS (Rail Transport Service Group der Firma Swietelsky) einen langen Bauzug vom Wiener Flughafen Schwechat nach Padborg an der deutsch-dänischen Grenze.

Weiterlesen

Eisenbahnchronik Bergisches Land

00001 350

Foto: C.Bellingrodt

[12. Mai 2020]

  • Beim Eisenbahn-Kurier ist in diesen Tagen der ersten Band der Eisenbahnchronik Bergisches Land erschienen (DIN A 4, 304 Seiten mit 425 Abbildungen).
  • Das Buch wendet sich an alle, die sich für die Verkehrsgeschichte im Bergischen Städtedreieck interessieren.
  • Zu jeder Strecke und jedem Bahnhof sind Pläne vorhanden, die Texte sind durch viele einmalige Aufnahmen aus der Anfangszeit bis heute nachvollziehbar in hervorragender Druckqualität bildlich dargestellt.

Weiterlesen

Mit drei Elektroloks durch die Heide

00001 350

Foto: Erik Körschenhausen

[6. Mai 2020]

  • Aufgrund von Bauarbeiten im Betriebsbahnhof Hamburg-Langenfelde wurden am vergangenen Sonntag eine Anzahl Lokomotiven der Baureihe 101 und verschiedene IC-Wagen von RailAdventure nach Celle und Buchholz/Nordh. abgefahren.

Weiterlesen

Impressionen vom Dresdner Dampfloktreffen

00001 350

Foto: D.Lawrenz

[17. April 2020]

  • Am Freitag hätte in Dresden das Dampfloktreffen beginnen sollen. Wie so viele andere Veranstaltungen musste auch dieses beliebte Ereignis aufgrund der Corona-Einschränkugen leider abgesagt werden.
  • Wir zeigen Ihnen heute Impressionen aus den letzten Jahren, natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
  • Wir hoffen mit Ihnen, dass wir uns im kommenden Jahr wieder auf den Weg in die Elbmetropole machen und mit „unseren“ Dampfrössern feiern können.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...