sonderabo

Darüber berichtet der neue Eisenbahn-Kurier

EK April 2020

Eisenbahn-Kurier April 2020

  • »» Mit einem Klick zum EK-Schnupper-Abo!
  • Junge Gebrauchte: KISS als IC bei DB-Fernverkehr
  • Im Schatten der 01: Schienenbusse in Oberfranken
  • Modellbahn: Kleinstanlage in H0 für das Bücherregal

Die Mai-Ausgabe 2020 liegt für Sie voraussichtlich ab 17. April bei Ihrem Händler bereit

Weiterlesen ...

Liebe Kunden, liebe Freunde des Hauses,

die rasante Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) stellt uns alle vor große neue Herausforderungen. Gerade jetzt wo wir alle soviel Zeit zuhause verbringen, ist es besonders wichtig, dass wir uns dort wohl fühlen.

Sollten Sie unsere Zeitschriften, Bücher, DVD und Kalender derzeit nicht in den Läden Ihres Ortes erhalten, möchten wir Sie auf unsere Bestellmöglichkeit unter EKshop.de hinweisen, wo wir alle Artikel aus unserem großen Sortiment für Sie bereithalten. Unsere telefonische Auftragsannahme ist weiterhin besetzt und wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der Rufnummer 0761 / 70 310-0. Für Faxbestellungen gilt die Nummer 0761 / 70 310-50.

  • EKshop.de
  • Tel 0761 / 70 310-0
  • Fax 0761 / 70 310-50

Natürlich erreicht uns auch Ihre Post an die bekannte Verlagsadresse in der Lörracher Straße 16 in 79115 Freiburg. Wir möchten Sie auch in dieser Zeit mit unseren Büchern, Zeitschriften und Filmen versorgen und sind gerne für Sie da.

Auf Wunsch senden wir Ihnen mit Ihrer Bestellung auch eine Gratisausgabe unserer Zeitschrift Eisenbahn-Kurier zu, die Sie vielleicht in Ihrer Nachbarschaft weiterreichen möchten. Es wird zwar nicht die aktuelle Ausgabe sein, bietet aber eine schöne Abwechslung in dieser Zeit und eine Gelegenheit für neue Freundschaften.

Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr EK-Verlag - Eisenbahn-Kurier

Dierk Lawrenz
Geschäftsführer

50 Jahre „Ludmilla“

00001 350

Foto: Erik Körschenhausen

[19. März 2020]

  • Auf der Leipziger Frühjahrsmesse war 1970 die V 300 001 ausgestellt
  • Am 21. Juli 1970 wurden 130 005 und 130 006 als erste Lokomotiven beim Bw Halle G in Dienst gestellt.
  • Bis 1982 kamen mehr als 870 Maschinen zur Deutschen Reichsbahn.
  • UPDATE 23.MÄRZ 2020

Weiterlesen

Stadler: Bis zu 1500 neue U-Bahn-Wagen für die BVG

00001 350

Foto: Stadler
[20. März 2020]
  • Stadler ist als Sieger aus der Ausschreibung der Berliner Verkehrsbetriebe für die Lieferung von bis zu 1500 Wagen für den Einsatz im U-Bahn-Netz der deutschen Hauptstadt hervorgegangen.
  • Der Rahmenvertrag mit einem Gesamtvolumen von bis zu drei Milliarden Euro umfasst auch die Ersatzteilversorgung über einen Zeitraum von 32 Jahren.

Weiterlesen

Neu auf DVD: Die Baureihe 52.80

 x52.8 Bw Sw 19.4Lokparade im Bw Schöneweide am 19.4.1992: (von rechts) 52 8055, 52 8118, 52 8177, 52 8152, 52 8079, 52 2195 und 52 8087. Foto: EkKo-Bild

  • Zu den bekanntesten deutschen Lokomotiven zählt die „Reko-52“, die selbst außerhalb Deutschlands fast jedem Eisenbahnfreund ein Begriff ist.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...