Siemens: Rah­men­ver­trag über 100 Loks mit der DB

x015Die DB ver­fügt bere­its über VECTRON-Lokomotiven, alel­rd­ings nur für den Ein­satz in Polen. Foto: F.Thürmer

Siemens und die DB Cargo AG haben einen Rah­men­ver­trag über die Liefer­ung von 100 Loko­mo­tiven abgeschlossen. Mit Ver­tragss­chluss ruft die Güter­verkehrstochter der Deutschen Bahn 60 Loko­mo­tiven vom Typ Vec­tron in der Mehrsys­temaus­führung ab.

Die Loko­mo­tiven sind für den Ein­satz auf dem Rhein-Alpen-Korridor (DACHINL) vorge­se­hen. Die Aus­liefer­ung der Fahrzeuge beginnt Ende 2017. Ab 2020 wer­den die Loks auch in Bel­gien den Betrieb aufnehmen. Die Loko­mo­tiven ver­fü­gen über eine Leis­tung von 6,4 MW und eine Höch­st­geschwindigkeit von 160 km/h, sie sind mit dem Europäis­chen Zugsicherungssys­tem ETCS aus­ges­tat­tet. Gebaut wer­den die Fahrzeuge im Siemens-Werk in München-Allach.

x5vecdi1VECTRON-Dieselloks sind bere­its auf dem deutschen Netz unter­wegs. Foto: F.Thürmer

Mit dieser Bestel­lung investiert DB Cargo in die Zukunft des Güter­verkehrs auf der Schiene. Mit der bestell­ten Mehrsys­tem­loko­mo­tive ist es möglich, mit einem Zug von den Nieder­lan­den bis Ital­ien ohne Lok-Wechsel zu fahren. Der europäis­che Güter­trans­port lässt sich so schnell, effizient und umwelt­fre­undlich betreiben“, sagt Jochen Eick­holt, Chef des Bah­ngeschäfts von Siemens.

Die Beschaf­fung der Mehrsys­tem­loko­mo­tiven ist ein weit­erer Meilen­stein in der seit vier Jahren laufenden Erweiterung und Mod­ernisierung unserer europäis­chen Lokomotiven-Flotte. Zugle­ich bildet dieses Pro­dukt ein wesentliches Ele­ment unserer Wach­s­tumsstrate­gie im inter­op­er­a­blen europäis­chen Schienengüter­verkehr. Wir hof­fen, in der Zusam­me­nar­beit mit Siemens in diesem Pro­jekt eine Part­ner­schaft gebildet zu haben, welche unsere Ambi­tio­nen im Fahrzeug­bere­ich bezüglich des Mas­ter­plans Schienengüter­verkehr maßge­blich unter­stützt“, so Dr. Jür­gen Wilder, Vor­standsvor­sitzen­der der DB Cargo AG.

xxxsoicrl201226 02 300dpiBals auch auf dem deutschen Netz unter­wegs: Verkehrsrote VECTRON-Elektroloks der DB. Foto: Siemens

Erst kür­zlich hatte Siemens die 500. elek­trische Vectron-Lok verkauft. Der erste Vec­tron wurde im Jahr 2012 aus­geliefert. Die Loko­mo­tiven wer­den sowohl im Güter– als auch im Per­so­n­en­verkehr einge­setzt. Die Vectron-Flotte ist bisher in den Län­dern Bul­gar­ien, Deutsch­land, Finn­land, Ital­ien, Kroa­t­ien, Nor­we­gen, Öster­re­ich, Polen, Rumänien, Ser­bien, Slowakei, Slowe­nien, Schwe­den, der Schweiz, der Tschechis­chen Repub­lik, der Türkei und Ungarn zuge­lassen.

Quelle: Siemens AG

Unsere DVD-Empfehlung:

dvd ek vectron

Die DVD

Vec­tron — Mul­ti­tal­ent von Siemens

mit einer Laufzeit von ca. 58 Minuten kann unter der EAN 4018876084198 im Han­del bzw. unter der  Artikel-Nr. 8419 im EKshop.de zum Preis von  € 19,80 bestellt wer­den.

Unser Zeitschriften-Tipp:

Zum VEC­TRON ist auch ein umfan­gre­iches Porträt in unserer Zeistchrift EK-Special erschienen. Die durchge­hend far­big bebilderte Aus­gabe ist im EKshop.de unter der Bestell­num­mer 7015 für nur € 12,50 erhältlich.

7015 300