40 TRAXX DC3-Lokomotiven für Mer­ci­talia Rail

x500traxxitalieFoto: Bom­bardier Trans­porta­tion

Bom­bardier Trans­porta­tion und Mer­ci­talia Rail, ein großes Güterzu­gun­ternehmen in Ital­ien, haben einen Ver­trag über die Liefer­ung von 40 inno­v­a­tiven BOM­BARDIER TRAXX DC3-Gleichstromlokomotiven und 16 Jahre Flot­ten­wartung durch die Ser­vices Divi­sion von Bom­bardier Trans­porta­tion Italy unterze­ich­net. Der Auf­trag hat nach Lis­ten­preis einen Wert von etwa 210 Mil­lio­nen Euro (249 Mil­lio­nen US-Dollar). Er schließt außer­dem Optio­nen für bis zu 20 Loko­mo­tiven und deren Wartung, sowie Wartungs­di­en­stleis­tun­gen der Gesamt­flotte für zusät­zliche acht Jahre ein. Die Aus­liefer­ung der Loko­mo­tiven soll im 4. Quar­tal 2018 begin­nen.

Luigi Cor­radi, Chief Coun­try Rep­re­sen­ta­tive Italy, Bom­bardier Trans­porta­tion, betont: „Die opti­mierten Funk­tio­nen der Lösung machen dieses Fahrzeug zur fortschrit­tlich­sten Gle­ich­strom­loko­mo­tive in Europa. Der 16-Jahres-Vertrag mit Mer­ci­talia Rail, der von unserer Ser­vices Divi­sion in Ital­ien ver­wal­tet wird, wird eine über­legene betriebliche Ver­füg­barkeit der Fahrzeuge gewährleis­ten. Wir sind stolz, dass Mer­ci­talia Rail, der Mark­t­führer im Eisen­bah­ngüter­verkehr in Ital­ien, die TRAXX DC3-Lokomotive zur Mod­ernisierung seiner Flotte gewählt hat und der erste Kunde sein wird, der von diesem inno­v­a­tiven Pro­dukt prof­i­tiert.“

Die Gle­ich­strom­vari­ante der TRAXX 3-Plattform gehört zur mod­ern­sten Plat­tform vier­ach­siger Loko­mo­tiven in Europa. Sie besteht aus der TRAXX AC3 (Wech­sel­strom­loko­mo­tive), der TRAXX MS3 (Mehrsys­tem­loko­mo­tive, für alle wichti­gen Strom­sys­teme in Europa) und der TRAXX DC3.

Bom­bardier Trans­porta­tion Ital­ien beschäftigt mehr als 700 Mitar­beiter an ihren Fer­ti­gungs­stan­dorten in Vado Lig­ure und im Entwick­lungszen­trum Rom. Bis heute hat das Unternehmen ins­ge­samt 728 E464 Loko­mo­tiven, 50 ETR1000-V300ZEFIRO Züge und 191 TRAXX DC Loko­mo­tiven pro­duziert, etwa 90% mit vollem Wartungsver­trag durch Bom­bardier. Ins­ge­samt wur­den am Stan­dort Vado Lig­ure bere­its etwa 2000 Loko­mo­tiven pro­duziert; der Stan­dort hat langjährige Erfahrung mit der Entwick­lung von DC Antrieb­sein­heiten, sowie umfan­gre­ichen Wartungs– und Instand­set­zungs­di­en­stleis­tun­gen. Mehr als 200 Loko­mo­tiven, 17 Trams und 50 Hochgeschwindigkeit­szüge sind bei Bom­bardier Trans­porta­tion Italy Ser­vices unter Ver­trag.

 Quelle: Bom­bardier Trans­porta­tion