Spiel­waren­messe startet mit Aussteller­rekord

x5SWM Logo2018 GeoDate DEFoto: Spiel­waren­messe

Als größte und bedeu­tend­ste Branchen­ver­anstal­tung des Jahres bringt die Spiel­waren­messe vom 31. Jan­uar bis zum 4. Feb­ruar die Entschei­der aus aller Welt zusam­men. Den wichti­gen Stel­len­wert unter­stre­icht gle­ich zu Beginn eine Reko­rdzahl: 2.902 Aussteller – und damit 31 mehr als im Vor­jahr – zeigen auf dem Nürn­berger Messegelände ihre viel­seit­i­gen Pro­duk­tideen für die kom­mende Sai­son. Der Aus­land­san­teil liegt bei 75,1% (2017: 74,0%). Eine noch höhere Inter­na­tion­al­ität wird auf Besuch­er­seite erwartet. Die Händler und Einkäufer tre­f­fen auf die neuesten Entwick­lun­gen aus den Bere­ichen Spiel, Hobby und Freizeit, wobei ihr Haupt­in­ter­esse der Suche nach Neuheiten gilt. Ori­en­tierung bei 1 Mil­lion aus­gestell­ten Pro­duk­ten bieten die Trends „Explore Nature“, „Just for Fun“ und „Team Spirit“ sowie die Nominierten und Gewin­ner des Toy­Awards. Darüber hin­aus trägt ein infor­ma­tives Rah­men­pro­gramm, das auf die Anforderun­gen der einzel­nen Mark­t­seg­mente zugeschnit­ten ist, zu einem erfol­gre­ichen Mes­sev­er­lauf bei.

Quelle: Spiel­waren­messe Nürn­berg

x5tFullSizeRenderFoto: Spiel­waren­messe

messenuremberg 2015 aFoto: EK

Wir sind auf der Spiel­waren­messe in Halle 4A auf dem Stand C-235 vertreten, wo wir u.a. die ersten Neuheiten des Jahrees 2018 vorstellen und für Sie den umfan­gre­ichen Messe­bericht vor­bere­iten, den wir Ihnen tra­di­tion­s­gemäß in der März-Augabe des Eisenbahn-Kuriers präsen­tieren.