Nur noch bis Freitag: 

alpen vectron

Mit DB-Zügen zur Sauschwänzlebahn

x5005848 1000Durch einen Klick auf die Titelseite erhalten Sie weitere Informationen.

[26. April 2019] Vom 1. Mai an fährt die Deutsche Bahn wieder Zubringerzüge von Waldshut nach Weizen zu den Dampfzügen auf der Sauschwänzlebahn. Die Fahrten sind abgestimmt auf die Fahrpläne der Dampfzüge von und nach Blumberg (dort besteht Anschluss Richtung Tuttlingen) sowie in Waldshut auf die Ankunft der Anschlusszüge aus Basel.

Die Triebwagen verkehren an allen Sonn- und Feiertagen vom 1. Mai bis 20. Oktober um 10.20 Uhr und um 14.20 Uhr ab Waldshut sowie in der Gegenrichtung um 11.42 Uhr und 15.42 Uhr ab Weizen. Weitere Halte bestehen in Tiengen, Lauchringen West, Wutöschingen, Eggingen und Stühlingen. In diesen Zügen gelten alle Angebote des bwtarifs und des Waldshuter Tarifverbunds WTV, so zum Beispiel das Baden-Württemberg-Ticket, die 24-Stundenkarten oder Monats- und Jahreskarten.

Wer eine Fahrradtour durch das Wutachtal plant, kann sein Rad kostenfrei mitnehmen. Der Zubringerzug bietet Platz für insgesamt fünf Fahrräder.

So besteht die Möglichkeit, die Schlussetappe des Schwarzwald-Panorama-Radweges Pforzheim–Waldshut ab Weizen Bahnhof entlang der Wutach bis nach Waldshut (Bahnhof) zu radeln. Dieser und weitere Radwege und -touren sind in der Radwanderkarte des Landkreises, die in Buchhandlungen oder bei den Tourist-Infos der Gemeinden erhältlich ist, beschrieben oder unter www.radroutenplaner-bw.de abrufbar.

Pressemeldung Deutsche Bahn


Unser Kalender Sauschwänzlebahn 2020 ist ab sofort bei der Sauschwänzlebahn selbst und im EKshop.de durch einen Klick auf die Kalender-Titelseite erhältlich!