Neu im Mai 2020: Hauptsache „Ludmilla"!

00001 500
[24.3.2020] Anfangs kaum beachtet, wenig fotografiert und irgendwie „fremd“ wirkend, gehörten die Lokomotiven der V 300-Familie in den ersten Jahren ihres Sieges­zuges auf den DR-Gleisen und während der Epoche der ausklingenden Dampflokzeit zu den wenig foto­grafisch doku­mentierten Loko­motiven. Das sollte sich erst Jahr­zehnte später ändern. Heute sind die liebe­voll „Ludmilla“ genannten 3.000 PS starken und in fast ganz Deutsch­land zu sehenden Kraft­pakete aus Woroschilowgrad zu „Kult“-Lokomotiven geworden.

x5x006131 040 und 132 009 3. Oktober 1974 im ehemaligen Bw Erfurt G.

Der Autor des Buches hat ab 1973 und damit ganz gegen den Trend seiner damaligen Mitstreiter seit dem Erscheinen dieser Loko­motiven in den frühen siebziger Jahren den Plan­betrieb im Osten der Rbd Erfurt und dem Westen der Rbd Dresden zwischen der Saalbahn, den Haupt­strecken Ost­thüringens und dem Vogt­land sys­tema­tisch foto­grafiert und aus heutiger Sicht ein­malige Zeit­dokumente des frühen Einsatzes der Baureihen 131 und 132 in landschaftlich anspruchsvollen, und größten­teils ganz­seitigen Auf­nahmen dokumentiert. Rund 140, und aus­schließlich in der klassischen Schwarz-Weiß-Fotografie entstandene Auf­nahmen zeigen eine längst vergangene Eisen­bahn­welt mit schon lange nicht mehr existenten Zug­garnituren, Bahn­höfen und Blicken auf heute veränderte Land­schaften und Orts­bilder.

x5IMG 2051132 606 an dem aus zwei Doppelstockeinheiten gebildeten P 4004 am 2. Juni 1985 in Dornburg (Saale).

Erleben Sie noch einmal die große Zeit der „Ludmilla“ im Schnell- und Personen­zug­dienst, vor langen Güter­zügen in einer der schönsten deutschen Mittel­gebirgs­landschaften. Das Buch ist zugleich eine Erinnerung an den Betrieb der Deutschen Reichs­bahn in den Jahren vor der deutschen Wieder­vereinigung mit ihren damals stärksten und wichtigsten Diesel­lokomotiven. Die ideale Ergänzung zu den beiden Bänden der Baureihen-Bibliothek über die V 300-Familie.

 x5IMG 2052132 686 mit einem Autoganzzug im Elstertal bei Berga, 1. Mai 1988. Pkw Wartburg auf der Fahrt in die CSSR.

00001 500Neu im Mai 20209: Hauptsache „Ludmilla“ Details zum Buch und eine Bestellmöglichkeit gibt es mit einem Klick auf die Titelabbildung.

 Aufnahmen: Thomas Frister